Für einige ist der Motorroller immer noch Kult. Aber die meisten nutzen ihn für ihre täglichen Fahrten zur Schule, zum Arbeitsplatz oder zum Einkaufen. Mit dem Roller ist die Suche nach einem Parkplatz wesentlich einfacher und im Stau stehen gib es auch nicht.

Motorroller sind nicht teuer. Trotzdem hat nicht jeder die finanziellen Mittel, um sich gleich einen neuen Roller zu kaufen. Es gibt auch interessante Angebote an gebrauchten Rollern. Viele bieten ihre Motorroller in Internet-Auktionshäuser und in den Anzeigenmärken der Tageszeitungen an. Wer sich ein wenig mit Rollern auskennt, dürfte dann auch kein Problem haben, den richtigen zu finden. Aber man kann auch auf Nummer sicher gehen, wenn man den gebrauchten Scooter bei einem Händler kauft. Das ist besonders für Laien zu empfehlen, die sich mit der Technik eines Rollers nicht auskennen und deshalb eventuelle Mängel nicht gleich erkennen. Man muss deshalb aber kein Kfz-Mechaniker sein, nur um einen Roller zu fahren.

Beim gebrauchten Roller-Markt von privat wird gerne geschummelt, um es mal vorsichtig auszudrücken. Oftmals werden frisierte Scooter angeboten und nicht darauf hingewiesen, Kilometerstände werden zurück gedreht oder Unfälle verschwiegen. Es stellt sich daher die Frage, ob es nicht doch sinnvoller ist, seinen gebrauchten Scooter gleich beim Händler zu kaufen. In unserem Shop finden Interessierte nicht nur gebrauchte, sondern auch neue Motorroller zum erschwinglichen Preis. Natürlich erhalten die Käufer auch bei einem gebrauchten Roller noch Garantie und es verlässt kein Scooter das Haus, bevor dieser nochmals kontrolliert wurde. Denn schließlich wollen wir, dass unsere Kunden von der ersten Minute an zufrieden sind.

Kategorien: Roller