Motorroller Service Telefon

Motorroller Service Telefon Hotline

Roller – Fahrzeuge mit langer Geschichte?

Zuerst stellt sich bei dieser Sache die Frage was der Unterschied eines Roller zu einem Motorrad ist. Es ist die Tatsache dass es zwischen dem Sitz, bzw. der Sitzbank und dem Lenker, bzw. der Front mit Gabel eine Art Durchstieg gibt. Bei Motorrädern ist dieser Bereich geschlossen, bei einem Roller nicht.

So war einer der ersten Roller ein Fahrzeug der Firma Krupp und wurde 1919 unter dem Namen Motorläufer herausgebracht. Kurz darauf folge die Firma Viktor mit einem ähnlichen Fahrzeug mit etwas über 250 ccm. Später folgten sogenannte Sesselmotorräder der Firmen DKW und Autoflug. Einen echten Siegeszug traten die Motorroller aber erst ab 1946 durch die italienische Firma Piaggio an.

Diese unter dem Namen Vespa bekannten Roller hatten eine völlig andere Form wie alle vorhergehenden Arten und Modelle von Motorrollern. Angeblich stammt die völlig andere Art des Vorderrades von einem ausgedienten Militärflugzeug. Diese Bauform wurde im Prinzip bis zum heutigen Tag beibehalten und von vielen anderen Firmen übernommen.

Nach dem Krieg und zu Zeiten des deutschen Wirtschaftswunders brachten diverse Firmen verschiedene Roller auf den Markt. Einer der ersten dürfte der Walba gewesen sein. Später folgten dann auch das Maicomobil, die Bella von Zündapp und die Diana von Dürkopp.

Auch die ehemalige DDR hatte ihren eigenen Roller . Es war die Simpson Schwalbe, von denen es heute noch relativ viele fahrtüchtige Fahrzeuge gibt. Im Prinzip werden die Roller heute fast noch genauso gebaut wie in früheren Zeiten. Allerdings haben die modernen Roller sonst nicht mehr so sehr viel mit den Früheren zu tun. Sie können sowohl von der Geschwindigkeit, als auch von der Straßenlage problemlos mit modernen Motorrädern mithalten.

Die meisten heutigen Roller sind auch keine Zweitakter mehr, sondern sind mit modernen hochgezüchteten Viertaktmotoren unterwegs. Roller sind auf jeden Fall noch lange nicht out, sondern gehören nach wie vor zu den beliebtesten Fahrzeugen auf Deutschlands Straßen.

Kategorien: Roller